'ZwieGesang' und 'ZwillingsFolk' als Download

Auch wenn wir immer noch große Fans von 'echten' CDs sind, dachten wir uns doch: Wir müssen doch endlich auch in diesem Bereich das 21. Jahrhundert betreten.

Deshalb gibt es seit kurzem die Möglichkeit, die Lieder unseres 2. und 3. Albums auch als mp3-Download zu erstehen - für all diejenigen unter euch, die sowieso nur noch mit Festplatten und Speichersticks hantieren, bzw. nicht mehr wissen, wo sie ihre ganzen Silberscheiben unterbringen sollen.

Bis wir einen eigenen Shop haben, von dem aus es hoffenltich auch möglich sein wird, könnt ihr die Songs im Shop unseres Verlages 'Prosodia' erstehen:

ZwieGesang (unser 2. Album)

ZwillingsFolk (unser 3. Album)

Für die Traditionalisten unter euch: Natürlich könnt ihr ach weiterhin eure CDs bei uns direkt erstehen und mit der Post zugeschickt bekommen :)

Eure PurPur-Mädels

Crowdfunding für Fan-Shirts geht zuende!

Liebe Purpur-Fans

Wie die Zeit vergeht - schon nähert sich unser Crowdfunding für Fan-Shirts dem Ende. Und wir haben gleich eine gute Nachricht: 

Es ist erfolgreich! Die minimal nötigen 1200€ und dem entsprechende Anzahl an T-Shirts sind zusammengekommen! Ihr seid die Besten! *wuuhuuu*

Trotzdem gilt noch einmal für den letzten Tag der Aktion der Aufruf: Ihr habt noch kein PurPur-T-Shirt geordert, überlegt es aber zu tun: TUT ES JETZT. Nutzt diese Chance, genau und exakt das T-Shirt in der Größe und Farbe zu bekommen, das ihr haben wollt. Wir werden eine gewisse Zahl Shirts dazu bestellen, um sie bei Auftritten dabei zu haben, aber natürlich können wir nicht jede Größe in allen Farben auf Dauer auf Vorrat haben.

Hier geht es zum Crowdfunding


Helft uns und macht zugleich euch (oder einem Freund, der unsere Musik mag?) eine Freude! Die (Musik-)Welt soll PurPurner werden!

Eure PurPur-Mädels

Ein frohes neues Jahr!

Das war unser musikalisches Jahr 2016:

Video auf unserem Youtube-Channel

Danke, dass ihr dabei wart!

Eure PurPur-Mädels

Es soll endlich PurPur-Shirts geben!

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir auf ‚Startnext’ unser erstes Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen. Ihr könnt das Projekt ganz einfach unterstützen, indem ihr dort eurer eigenes Wunsch-Shirt (schwarz oder purpur) in der passenden Größe vorbestellt:

Sobald der Zielbetrag erreicht ist, kann der T-Shirt-Druck beginnen und ihr könnt bald eure Liebe zu textlastigem, instrumental-purpuristischem Mittelalter-Zwillingsfolk auch nach Außen tragen!

Knapp ein Viertel der Projektkosten sind schon zusammengekommen – also macht mit, beschenkt euch selbst mit einem PurPur-Shirt und erfüllt uns gleichzeitig einen lang gehegten Bandwunsch!

Eure PurPur Mädels

Weihnachtsaktion

Hohoho! Wieder einmal ist die Zeit gekommen, in der man sich Gedanken macht, wie man seinen Liebsten mit einer Kleinigkeit eine Freude machen könnte. Von Herzen soll sie kommen, etwas Hand- bzw. Selbstgemachtes darf es sein, und idealerweise sollte man sich länger daran erfreuen können. Wir hätten da einen Vorschlag! Wie wäre es mit einer PurPur CD? 


Und weil auch wir euch eine Freude machen wollen, schenken wir euch für Bestellungen bis zum 24. Dezember nicht nur die Versandtkosten, sondern verschicken unsere CDs auch noch zu Sonderpreisen: 


1 CD = 13 Euro
2 CDs = 25 Euro 
3 CDs = 38 Euro
4 CDs = 46 Euro
5 CDs = 55 Euro

Ob für Omas, Neffen, Freunde oder Kollegen, eine PurPur CD sollte unter dem Weihnachtsbaum nicht fehlen! (Oder um es Neudeutsch auszudrücken: gönnt Euch!)

Schreibt uns einfach!

Eure PurPur-Mädels

CDs zu Weihnachtspreisen!

MPS Dortmund wegen Krankheit abgesagt

Hallo ihr Lieben,

auf unserer Facebook-Seite haben wir es schon verkünden müssen, aber wir wollen es euch auch hier mitteilen:

Wir können dieses Wochenende leider nicht wie geplant auf dem MPS in Dortmund auftreten. Tini hat eine Sehnenscheidenentzündung im rechten Handgelenk und darf (und kann) bis auf weiteres keine Gitarre spielen. Ohne ist PurPur aber nunmal leider begleitungslos.

Es tut uns besonders leid für alle Fans, die sich schon drauf gefreut hatten, uns so weit im Norden dieses Jahr noch einmal live zu erleben. Aber da kann man nichts machen - wir hoffen, es lässt sich nachholen!

Eure PurPur-Mädels

Neue Foto-Galerien Online

Für alle, die nicht dabei sein konnten, wollen wir euch natürlich die Fotos unserer beiden letzten insgesamt sehr wundervollen Festival-Wochenenden auf dem

Festival Mediaval

und anschließend auf dem

Fantastica Festival

nicht vorenthalten.

Schaut rein und habt Spaß - wir hatten ihn definitiv!

Eure PurPur-Mädels

Saison-Ausklang auf dem Fantastica Festival Adlersberg

Mit dem kleinen, aber feinen Festvial am vergangenen Wochenende haben wir sowohl mit unserem Co-Projekt 'Klanggespinst' (Samstag) als auch mit PurPur (Sonntag) unser vorläufiges Markt-Saison-Ende eingeleutet.

Leider war das Wetter nicht gnädig mit uns und dem wundervoll und fantastisch ausstaffierten Markt (es gab Orks und Feen, tolle Kulissen wie aus dem Film, keltische Krieger, Ringgeister und Goblins und sogar ein Einhorn!) Samstag hat es wirklich NUR geregnet (sowas haben wir in 10 Jahren bisher kaum erlebt), so dass wir unter dem großen Sonnensegel-Zelt auftreten mussten, da die Bühne überschwemmt war.

Sonntag wurde es ein bisschen besser und die Auftritte konnten auf der Bühne und verstärkt stattfinden. Zusätzlich gab es Lesungen von tollen Autoren aus der Fantasy-Szene: Rudolf Eizenhöfer ('Mein Papa ist ein Ork') und Hagen Tronje Gruetzmacher ('Zmae') und weitere Musik von den Barden Rochus und Minas.

Fazit: Viel zu nass, viel zu kalt, aber trotzdem schön!

Eure PurPur-Mädels

Treffen mit Orks
Untote können auch schön sein!
Auf der Bühne
Im Zelt mit Klanggespinst

Unser Highlight im Jahr: Das Festival Mediaval

Hallo ihr Lieben,

wieder einmal - dieses Mal schon das 8. Mal - hatten wir das Glück, Teil des einzigartigen 'Festival Mediaval' zu sein. Kurz gesagt: Es war einfach großartig!

So viele wundervolle und inspirierende Künstler, tolle Musik, super liebe und immer freundliche Crew im Hintergrund, eine atemberaubend schöne Atmosphäre auf dem idyllisch gelegen Goldberg, dieses Jahr noch bei schönstem Spätsommerwetter und dazu drei Auftritte mit dem fantastischsten Publikum, das es gibt! Außerdem standen wir noch mit der Capella Bardica auf der Bühne - siehe Fotobeweis ^^

Im Gepäck hatten wir zwar keine neue CD, aber ein paar neue Buttons sowie Beispielexemplare von exklusiven Merch-Produkten, die wir euch in kürze noch einmal ausführlich vorstellen werden. Zusätzlich haben wir irgendwie die Zeit gefunden, ein kleines Shooting einzubauen - auch davon gibt es sicherlich bei Gelegenheit noch Eindrücke hier zu bewundern.

Hier aber schonmal vorab eine kleine Auswahl der Bilder. Die Galerie kommt, wenn wir die vielen Fotos gesichtet haben!

Kommendes Wochenende geht es dann gleich weiter mit "PurPur auf dem Fantastica Festival auf Kloster Adlersberg bei Regensburg"! 

Eure PurPur-Mädels

Wer findet Tini?
Abendstimmung
Auftritt mit der Capella Bardica
Bis zum nächsten Jahr!

Sommerpause

Hallo ihr Lieben,

mit einem Gemeinschaftsgig mit Saitenweise haben wir eine kleine Sommerpause eingeläutet. Wir durften zusammen mit unseren Musikerkollegen von den Galgenvögeln sowie Fuchsteufelswild und Piet vom Birkenhain auf der Preevent-Feier des Conquest of Mythodea gespielt, des größten Live-Action-Rollenspiels der Welt.

Als Klanggespinst haben wir eine bunte Mischung aus Purpur-, Saitenweise- und Klanggespinst-Songs gespielt. Hier bekommt ihr einen kleinen Eindruck:

Ein kleines Video

Als nächstes steht schon das Festival Mediaval im September an. Wir freuen uns auf euch!

Eure PurPur-Mädels

PurPur auf dem MPS Bückeburg

Anfang Juli war es Zeit, sich wieder einmal in etwas nördlichere Gefilde aufzumachen. Wie schon im letzten Jahr teilten wir uns die Spielmannsbühne auf dem MPS Bückeburg mit unseren lieben Kollegen vom Duivelspack.

Zwei Tage auf der 'Schafswiese' mit 7 Auftritten haben wir gespielt, und dabei unter anderem auch ein paar Songs zum besten gegeben, die darauf warten, auf die 4. PurPur-CD gebannt zu werden. Und auch Stromausfälle, Mückenschwärme (es hätte uns nicht gewundert, hätten die eine Ritterrüstung gedropped) und Tropenschwüle konnten uns nicht davon abhalten.

In unserer Galerie (hier) könnt ihr ein paar bildliche Eindrücke ansehen - doch auch wir können sagen: Es war heiß, es war anstrengend, aber es war auch großartig! DANKE an alle, die uns besucht und sogar WEGEN UNS (!) zum BüBu gekommen sind.

Hoffentlich sehen wir uns dieses Jahr noch einmal live!

Eure PurPur-Mädels

Unterstützt PurPur - Tini (Gabria) auf Patreon

Hallo ihr Lieben,

seit im Grunde schon der 2. PurPur CD ist es so, dass der allergrößte Teil der Hintergrundarbeit, der Organisation und Bearbeitung von Anfragen, Merch, etc., und damit auch des Zeitaufwandes, den es bedeutet, PurPur am Leben zu erhalten, von einer Hälfte von PurPur gestemmt wird: von Tini.

Sie ist es auch, die neben PurPur und Klanggespinst noch bei Heiter bis Folkig spielt und ein paar kleinere Soloprojekte sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft verfolgt. 

Damit sie auch in Zukunft weiter für euch Musik machen und als Teil von PurPur für Facebook- und Homepage-Inhalte, neue Songs und eine vierte CD sorgen kann, braucht sie eure Hilfe! Auf Patreon, einer amerikanischen Künstler-Seite, können Fans direkt und unmittelbar Menschen unterstützen, die sie mögen und deren Kunst (z.B. eben Musik) sie fördern wollen.

Patreon-Seite von Tini

Schaut doch einfach mal vorbei, und lest, was sie zu sagen hat - und was ihr im Gegenzug für die Unterstützung erwarten könnt!

Es lohnt sich.

Euer PurPur-Mädels

PurPur Konzert mit Songpremiere

Hallo ihr Lieben,

und da ist es auch schon wieder vorbei, das kleine aber wundervolle Konzert im historischen Keller in Erlangen.

Es war uns ein Fest, für unsere Gäste aus langjährigen Fans und neuen Gesichtern zu spielen. Schön, dass ihr alle dabei wart, als wir unseren neuen Song 'Furienfluch' zum allerersten Mal vor Publikum gespielt haben.

Vielen Dank auch noch einmal an Margot und Peter vom 'Verein zur Erhaltung mittelalterlicher Keller', die dieses Konzert durch die Bereitstellung des fantastischen Raumes erst möglich gemacht haben.

Das schreit nach einer Wiederholung!

Eure PurPur-Mädels

PurPur kommt 'in Stimmung'
Unser Publikum
ZwieGesang
Ritter und Drache

13.Mai: Konzert im historischen Keller Erlangen

Hallo ihr Lieben,

und noch ein weiterer Termin hat sich für uns ergeben.

Wir freuen uns ganz besonders einmal auch für unsere lokalen Fans spielen zu können, nicht immer eher weiter weg. Der Verein zur Erhaltung der mittelalterlichen Keller in Erlangen gibt uns die Möglichkeit, in ihren wunderschönen Räumlichkeiten aufzutreten: 

Link zur Lokation

Völlig unplugged und wie wir es mögen - direkt dran, an euch, werden wir einen Querschnitt aus unserem Repertoire spielen, Balladen und Folkiges, traurig-romantisches bis lustiges, einfach in bester PurPur-Manier. Der Eintritt kostet 10€ (ermäßigt 8€) und der Verein wird einen Getränkeverkauf machen.

Also tragt euch den Termin in eurem Kalender ein, sagt euren Freunden bescheid und schaut vorbei am Freitag den 13.Mai! Am besten meldet ihr euch vorher kurz bei uns, damit wir abschätzen können, wie viele Gäste kommen, denn die Plätze sind - einfach Raumbedingt - klar begrenzt. 

Eure PurPur-Mädels

Osterliche Grüße!

Hallo ihr Lieben,

wir wünschen euch und euren Lieben frohe Ostern, fröhliches Eier-Suchen - und ihr wisst ja, wo ihr uns findet, und wie ihr uns kontaktieren könnt, wenn ihr (auch im Nachhinein) noch ein kleines Ostergeschenk braucht. 

Manchmal verschwinden die ganzen schokoladigen Leckereien ja schneller, als einem lieb wäre - zumindest vom Teller ^^ Musik aber bleibt!

Was ein Ritteressen in Kattl's Silberhütte!

Hallo ihr Lieben,

kaum hat man die neuen Termine angekündigt, da ist der erste für dieses Jahr schon wieder passé. Und was sollen wir sagen? Es war großartig!

Selten haben wir in so schönem Ambiente, mit so tollen und herzlichen Organisatoren vor so freudig-mitmachmotiviertem, selbst-musizierendem Publikum gespielt wie auf Kattl's Silberhütte. Darüber hinaus gab es auch noch wundervolle Musikerkollegen, mit denen wir gleich einmal eine Jam-Session eingelegt haben - Huld, Huld!

Vom Essen wollen wir gar nicht erst anfangen, um euch nicht den Mund wässrig zu machen, aber das Wildgulasch... und die Apfelküchlein, und ... 

 

Erste Auftritte für 2016 sicher!

Hallo ihr Lieben,

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir bereits jetzt für 2016 mehr bestätigte Auftritte ankündigen dürfen, als noch 2015. Unter anderem spielen wir Anfang März auf einem Ritteressen, natürlich wieder auf dem Festival Mediaval im September und auch dieses Jahr sowohl im Juli (Bückeburg I) als auch im Dezember (Dortmund - Lichtermarkt) auf dem Mittelalter Phantasie Spektakulum.

Zusätzlich sind wir für zwei Events im Live-Rollenspiel-Bereich gebucht. Wie einige von euch wissen, liegen die Wurzeln von PurPur ja bei diesem wundervollen Hobby. Deshalb freut es uns um so mehr, dass wir in diesem Jahr zusammen mit Saitenweise auf der Pre-Event-Party des größten deutschen Live-Rollenspiels, des Conquest, spielen dürfen. Zusätzlich wurden wir zum Fantastica Festival eingeladen, welches im September bei Regensburg stattfindet und neben Musik und Gaukelei noch viele fantastische Gestalten, Kulissen und Attraktionen zu bieten hat.

Genauere Informationen zu allen Auftritten findet ihr hier auf unserer Homepage unter  

Band - Auftritte / Termine  

Wir freuen uns auf euch!

Eure PurPur-Mädels

Winterpause

Hallo ihr Lieben,

jetzt habt ihr schon länger nichts mehr von uns gehört. Unser letzter Auftritt im Jahr 2015 in Dortmund ist nun schon eine Weile her, und wir befinden uns - wie die ganze Welt - ein wenig im Winterschlaf und geniesen die dunkle, kalte Zeit des Jahres, in der es auch einmal die Gelegenheit gibt, zurückzublicken.

Wir hatten ein schönes PurPur-Jahr mit euch, auch wenn wir erneut nicht so viele Live-Auftritte gespielt haben, wie wir uns oder ihr euch es vielleicht gewünscht hätten. Trotzdem sind wir nicht untätig! Die ersten Gedanken gehen langsam zu neuem Liedmaterial für eine nächste CD - wobei die Betonung auf 'langsam' liegt. Denn gut Ding will Weile haben, und das Album mit Klanggespinst ist ja erst vor ein paar Monaten zu euch in die Häuser und CD-Spieler geflattert. Auch darauf sind wir im vergangen Jahr mächtig stolz!

Wir freuen uns auf ein neues, musikalisches, purpur-istisches Jahr 2016! Bis dahin, geniest die ruhigen Tage

Eure PurPur-Mädels

Lichtermarkt in Dortmund

Hallo ihr Lieben,

vergangenes Wochenende hatten wir zwei turbulente, leider ziemlich (von oben her) verwässerte, spannende, anstrengende, vor allem aber vom Winde verwehte Auftrittstage in Dortmund auf dem Lichtermarkt.

Am Samstag wurden wir ob des Wetters in ein kleines, aber feines Zelt einquartiert, wo wir - in fast schon gemütlicher, beinahe heimeliger - Sofarunde gespielt haben. Dort kamen natürlich gerade unsere ruhigen Songs gut zum Tragen, und es waren überraschend viele Gäste da, die uns schon kannten und teilweise sogar wegen uns angereist waren *freu*

Trotz des recht vollen Programmes konnten wir bei - entgegen dem Wetterbericht - relativ trockenem Wetter auch ein wenig über den wirklich schöne Markt schlendern, und uns hier und da ein Ohr Musik unserer lieben Kollegen von Rapalje, den Streunern und Dunkelschön genehmigen.

Am Sonntag ging es für uns dann abwechselnd mit Rapalje auf die große Hauptbühne. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal betonen, dass die Vorwürfe der Technik, wir wären schuld am aufsteigenden Regen und Sturm, weil wir zu viele Sturm-Lieder gesungen hätten, natürlich VÖLLIG aus dem Luftkanal gegriffen sind! ^^Wir haben jedenfalls tapfer und unbeirrt weitergesungen, für die lieben Menschen vor der Bühne - trotz Regen auf der halben Bühne, Sturmböhen, die erst unseren Notenständer um, dann einzelne Notenblätter weg und schließlich sogar die halbe Rückwand der Bühne aus den Angeln gepustet haben.

Immerhin sind so ein paar epische Fotos entstanden, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen :)

Eure PurPur-Mädels

Der Lichter-Markt
Ein Lichtermeer!
Auf der kleinen Bühne
Kuschelige Atmosphäre
Judith vom Winde verweht
Episches Portrait
PurPur im natürlichen Windkanal
Gegen Sturm, Wind und Gezeiten
Tini vom Winde verweht
Trommeln
 
 

Die Galerie füllt sich

Wie versprochen arbeiten wir Stück für Stück an dieser Homepage.

In den letzten Wochen sind nach und nach die Bilder bis ins Jahr 2012 dazu gekommen, und auch weitere Eindrücke von unseren Auftritten der letzten 8 Jahre werden noch demnächst dazu kommen.

Und wer weiß - vielleicht kommen danach endlich die versprochenen Liedtexte. Doch ein wenig müsst ihr euch noch gedulden. Wir hoffen, ihr habt trotzdem Spaß, unsere Seite zu besuchen!

Hier gehts zu den Galerien der ersten 5 Jahre

Eure PurPur-Mädels

Ritterlied-Comic-Video jetzt im Youtube-Channel!

Hallo ihr Lieben!

Nur eine kurze Information für euch:

Ein brandneues Video von einem nicht gaaaanz so brandneuen Lied ist - endlich, muss man sagen - auch auf unserem Youtube-Channel PurPurLive zu finden. Die wundervollen Zeichnungen dazu stammen von einem unserer Fans und wurden in formen eines groooßen Comics auf dem Festival Mediaval an uns übergeben, und Gabria konnte nicht umhin, daraus ein kleines Video für euch zu machen:

Das Ritterlied - als Comic! 

https://www.youtube.com/watch?v=ndPp2SclOPg

 Viel Freude damit!

Eure PurPur-Mädels

Neuer PurPur-Song als Live-Video!

Hallo ihr Lieben!

Auf dem Festival Mediaval hatte ein neuer PurPur-Song seine Premiere, der erst wenige Tage vorher fertig wurde.

Er behandelt die keltische Sage der 'Selkies' - Wesen, die einen Teil ihres Lebens an Land als Mensch, den anderen jedoch in Gestalt eines Seehundes verbringen. Was geschieht aber nun, wenn ein einfacher Fischer sich in eine solche geheimnisvolle Frau verliebt, die das Meer noch mehr zu lieben scheint als er selbst?

 Hier könnt ihr es in einem Youtube-Live-Video hören:

The Fisherman and the Selkie

 Wir freuen uns, diesen Song für unserer hoffentlich im nächsten Jahr kommenden 4. PurPur-CD aufnehmen zu können!

Eure PurPur-Mädels

PurPur auf dem Festival Mediaval VIII

Hallo ihr Lieben!

Schon beinahe eine Woche ist es her, dass wir vom größten europäischen Mittelalter-Musik-Festival 'Festival Mediaval' zurück gekommen sind, welches zum bereits 8.Mal in Selb (nähe der tschechischen Grenze) stattgefunden hat, und bei dem wir zum wiederum schon tatsächlich 7.Mal mit dabei sein durften.

Festival Mediaval

Und noch immer sind wir geflashed von den tollen Erlebnissen dort:

Von den Begegnungen mit fantastischen, lieben 'alten' Kollegen, die wir im Backstage wieder treffen konnten (z.B von Basseltan, Omnia, Khaina, aber auch Jonny Robels, Beatrice, Kevin Kalvus), oder mit denen wir auf der Bühne standen, wie Saitenweise, Rochus und Heiter bis Folkig; aber auch von den neu kennengelernten, wie Saga und Friederike von Poeta Magica, oder Moya Brennen von Clannad.

Aber auch von den großartigen Konzerten, die wir mit euch allen vor den Bühnen erleben durften (z.B. Omnia, Carlos Nunez, Ganaim und Skerryvore) und für euch speilen durften -- PurPur auf der ganz großen Bühne, der WAHNSINN!. Dass wir deshalb einige andere großartige Konzerte wie etwa von Kila, Cesair, Fiolka und unseren Heimat-Mitmatadoren, den Kilkenny Knights leider verpasst haben, ist nur ein geringer Wermutstropfen.

Vor allem aber von der großartigen Stimmung, die hinter, vor und auf den Bühnen dieses Festivals herrscht - einfach das Gefühl, gemeinsam ein wunderschönes Wochenende zu erleben, an das wir alle uns noch lange erinnern werden und bei dem wir nicht erwarten können, dass es bald wieder soweit ist und heißt:

PurPur auf dem Festival Mediaval IX - 2016. Wir sind dabei!

Eure PurPur-Mädels

Barden-Rotte
PurPur auf der ganz großen Bühne
Ein Ritterlied-Comic!
PurPur in Aktion
Klanggespinst
Auf der Marktbühne

CD-RELEASE des Albums 'Zankapfel'

Heute, am 20.08.205 ist es endlich soweit!

Das Gemeinschaftsprojekt Klanggespinst mit unseren großartigen Kollegen (IHR seid die Tollsten!) von Saitenweise hat - im wahrsten Sinne des Wortes - Früchte getragen. Heute erscheint offziell unser Album 'Zankapfel', und ihr da draußen könnt es bei uns direkt bekommen.

Wir versprechen euch alles, aber kein faules Obst ^^

Die CD ist voll gepackt mit Folk-Traditionals, Deutsch und Englisch sprachigem, ein paar eigenen Kompositionen, macedonischen, mittelhochdeutschen und catalanischen Stücken, Historischem wie Fantastisch-LARPigem - und immer steht der Vierstimmige Gesang, für den PurPur und Saitenweise bekannt sind, im Zentrum der Arrangements.

Doch wir haben dieses Mal mit Sibylle Frizz auch eine wundervolle Gast-Cellistin bei zwei Stücken dabei, genauso wie mit Christian Reiter von Gabrias anderer Band Heiter bis Folkig einen Gasttrommler. 

Ihr dürft also gespannt sein!

Lasst euch dieses Ergebnis unserer jahrelangen gemeinschaftlichen musikalischen Reise mit Saitenweise nicht entgehen!

Eure PurPur-Mädels

So sieht unser jüngster Spross aus!
Und diese Songs erwarten euch
Wir haben uns die Hände wund signiert
Klanggespinst

Unser erstes MPS - PurPur in Bückeburg

Letztes Wochenende hatten wir zum ersten Mal die Chance, für euch auf einem MPS zu spielen. Dafür sind wir bis zur Porta Westfalica gefahren, auf das wunderschöne Gelände in Bückeburg, um dort zusammen mit unseren großartigen Kollegen vom Duivelspack vor beeindruckender Kulisse die Spielleute-Bühne musikalisch zu erobern.

Und was sollen wir sagen: Es war fantastisch! IHR wart fantastisch!

Trotz teilweise glühender Hitze am Samstag ('Sonneee hinterm Mausoleuuuum') und Regen am Sonntag hatten wir selten ein so treu lauschendes, mit-sinnendes, mitlachendes Publikum. Wir haben neue, liebe Musikerkollegen kennengelernt, z.B. die Paganfolker von Waldkauz, selbst fantastische Musik genossen (z.B. eben ihre, und von Rapalje, und - leider nur ein kleines bisschen - Cobblestones, und...) und sechs tolle PurPur-Konzertlein gespielt. Es war uns ein Fest und hoffentlich haben wir bald die Möglichkeit, wieder auf einer ähnlichen Bühne mit euch da draußen ein paar purpuresque Momente zu teilen!

Eure PurPur-Mädels

Neuigkeiten aus dem Tonstudio

Die Aufnahmen für die kommende CD zusammen mit Saitenweise gehen voran, und wir haben euch ein paar kleine Einblicke ins Studio mitgebracht!

Zwei wundervolle Gastmusiker werden uns bei zusammen drei Stücken des Albums unterstützen, und zwar Christian Reiter von Heiter bis Folkig an der Darabuka, sowie Sibylle Fritz am Cello! Natürlich waren aber auch wir nicht untätig, und so durfte Judith, wie ihr unten sehen könnt, natürlich auch ihre geliebte Balalaika für ein Solo einspielen.

Wir finden - das Ergebnis kann sich hören lassen, aber entscheidet in ein paar Wochen selbst. 

Eure PurPur-Mädels

PurPur und Saitenweise im Studio

Wie diejenigen, die uns auf unserer Facebook-Seite folgen, sicherlich schon mitbekommen haben, sind wir seit Anfang Mai mit unseren lieben Kollegen von Saitenweise im Tonstudio, um - endlich - die schon lange geplante Gemeinschafts-CD aufzunehmen.

In Kürze werden wir euch verraten, welchen Namen wir der Formation und dem musikalischen Baby gegeben haben. Bis dahin könnt ihr in einem Video-Studiotagebuch, einzusehen auf unserem Youtube-Channel, verfolgen, wie es uns bei den Aufnahmen ergangen ist - und vor allem, was für eine Menge Spaß diese uns schon bereitet haben :) 

Wir hoffen, ihr seid schon genauso gespannt auf das Endergebnis wie wir!

Eure PurPur-Mädels

PurPur News


Tadaaa!

Hab heute findet Ihr hier in hoffentlich regelmäßigen Abständen Neuigkeiten über PurPur und unsere musikalischen Aktivitäten.

Wir hoffen, das ist ein Grund mehr, ab und zu unsere wunderschöne Homepage zu besuchen!

Eure PurPur-Mädels